Paul Carroll

Stand: 16. November 2016

Paul Carroll (* 16. Mai 1986 in Taree, Australien) ist ein australischer Volleyballspieler.

Paul Carroll begann in seiner Heimat mit dem Volleyball an der Forster High School und spielte dann an der Pepperdine University in Kalifornien/USA. Danach ging er nach Forlì in Italien. In der Saison 2010/11 spielte er in der deutschen Bundesliga bei Generali Haching und wurde als MVP (wertvollster Spieler) der Saison geehrt. Danach wechselte er zum Ligakonkurrenten Berlin Recycling Volleys best workout bottle, mit denen er 2012, 2013 und 2014 Deutscher Meister wurde water bottle with sleeve. 2016 wurde Carroll mit den Berlinern erneut Deutscher Meister und gewann den DVV-Pokal sowie den CEV-Pokal.

Paul Carroll spielte bisher 160 mal für die australische Nationalmannschaft.

Egor Bogachev | Paul Carroll | Georg Klein | Robert Kromm | Sebastian Kühner | Steven Marshall | Aleksandar Okolić | Luke Perry | Kyle Russell | Daan van Haarlem | Graham Vigrass | Adam White | Trainer: Luke Reynolds